AKTUELLES

Neues aus dem Bürgermeisterinnenwahlkampf

 

Der Wahlkampf unserer Kandidatin Kirsten Witt um das Bürgermeisteramt geht sechs Wochen vor dem Wahltermin in die heiße Phase.

 

Bereits in der letzten Woche wurden zwei „Bauzäune“ mit Bannern aufgestellt.

 

 

 

Die ersten Plakate sind in einer gemeinsamen Aktion der unterstützenden Parteien im Meldorfer Stadtgebiet aufgehängt worden.

 

Die Verteilung der 5.000 Flyer hat mit Unterstützung der Aktivisten aus WMF, CDU und FDP begonnen. Hierin stellt sich Kirsten Witt noch einmal vor und macht deutlich, wofür sie sich einsetzen wird.

 

 

 

Die persönliche Zustellung der ca. 1.500 in Handarbeit eingetüteten sogenannten Seniorenbriefe nutzt unsere Kandidatin für ausführliche Gespräche an der Haustür.

 

 

Die ersten Reaktionen auf diese Gespräche sind sehr positiv und verdeutlichen, worauf auch aufgrund des demografischen Wandels in unserer Stadt zukünftig ein größeres Augenmerk gelegt werden muss.

Eine Anzeige im „Meldorf-Fenster“ und ein umfangreicher Beitrag im Informationsblatt CDU-Echo ergänzen diese konkreten Aktivitäten.

 

Am 24. April veranstaltet der Ortsverband der GRÜNEN eine Podiumsdiskussion, an der Kirsten Witt auch teilnehmen und gemeinsam mit den anderen Teilnehmern ihren Standpunkt zum Thema „Meldorf soll grüner werden und bleiben“ darlegen wird.

 

Im Rahmen der Meldorf-Woche wird es noch zwei weitere Aktionen geben, an denen unsere Kandidatin Kirsten Witt selbstverständlich teilnehmen wird. Zum einen wird es im Rahmen eines öffentlichen Boule-Turniers zu einem sportlichen Aufeinandertreffen kommen. Und zum anderen veranstaltet der WVV unter dem Motto „Eine wird gewinnen“ einen Spaß-Wettkampf zwischen den Teams der Kandidatinnen.

 

Der Höhepunkt des Wahlkampfes wird zweifelsohne die von der Stadt veranstaltete Vorstellung der Bürgermeisterkandidatinnen am 14. Mai in der Ditmarsia sein. Die Moderation dieser vielleicht wahlentscheidenden Veranstaltung wird der bekannte und erfahrene DLZ-Redakteur Stefan Schmid übernehmen.

An den folgenden Terminen steht unsere Kandidatin Kirsten Witt auf dem Info-Stand, jeweils von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr für das persönliche Gespräch mit den Wählern und Wählerinnen zur Verfügung.

 

18. April Meldorfer Wochenmarkt

27. April Edeka Maron Meldorf

24. Mai Meldorfer Wochenmarkt

25. Mai Edeka Maron Meldorf

Weitere Informationen über unsere Kandidatin und über ihre Ziele für unsere Stadt finden Sie:

 

www.kirsten-witt.de

www.facebook.com/Kirsten.Witt.Meldorf

www.instagram.com/kirsten.witt.meldorf

Bürgermeisterinnenwahl 2019

Die Fraktionsvorsitzende der WMF, Kirsten Witt, kandidiert für die Bürgermeisterwahl im Mai 2019. Kirsten Witt will neue Bürgermeisterin von Meldorf werden. Die CDU, FDP und die WMF werden die Kandidatin als gemeinsamen Wahlvorschlag dem Gemeindewahlleiter unterbreiten. In der Presseerklärung machen die Vorsitzenden deutlich, dass sie Kirsten Witt nicht nur unterstützen, sondern dass es sich um die von allen Mitgliedern gewählte Kandidatin handelt. Wir wünschen Kirsten Witt bei ihrer Kandidatur viel Erfolg.

Kirsten Witt

Bürgermeisterin für Meldorf

Kirsten Witt kandidiert für die Bürgermeisterwahl am 26. Mai 2019. Die CDU, FDP und die WMF nominierten jeweils auf ihren Mitgliederversammlungen Kirsten Witt einstimmig  zu ihrer Kandidatin und werden sie bei ihrer Kandidatur unterstützen.

Die Stellung und die Funktion der Bürgermeisterin der amtsangehörigen Gemeinde Meldorf sind besonders. Ohne eine eigene Verwaltung vertritt sie die Interessen der ehrenamtlichen Meldorfer Stadtvertretung innerhalb der Verwaltung des Amtes Mitteldithmarschen. Gleichzeitig ist sie Initiatorin für innovative Projekte und verantwortlich für den weiterhin zukunftsweisenden Ausbau des bisher Erreichten. Wir sind davon überzeugt, dass Kirsten Witt diese vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben erfüllen wird. Mit ihrer Erfahrung als Kommunalpolitikerin wird sie das Zusammenwirken von Verwaltung und Stadtvertretung verbessern. Aufgrund ihres Fachwissens in vielen Belangen der Ausschussarbeit und besonders in Sachen Finanzen, weiß sie wie Kommunalpolitik funktioniert. Mit ihrer bisher gezeigten Durchsetzungskraft wird sie ganz entscheidenden Einfluss auf die weitere positive Entwicklung Meldorfs nehmen.

Kirsten Witt hat…

... Kommunalpolitische Erfahrung

… Repräsentationsfähigkeit

... Führungs- und Fachkompetenz

... Durchsetzungskraft  

 

Bitte klicken Sie unbedingt auf

www.Kirsten-Witt.de oder

www.facebook.com/Kirsten.Witt.Meldorf

um mehr über die Kandidatin zu erfahren.  

 

Dr. Marten Waller
Vorsitzender der CDU      

Broder Söhl 
Vorsitzender der FDP

Jeanette Kühl    
Vorsitzende der WMF  
            

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 WMF - Wählervereinigung Meldorf-Freunde